Verwaltung von Inmobilieneigentum


  • Hausverwaltung
  • Gründung der Eigentumsgemeinschaft
  • Einladung ung Beisitz der jährlichen ordentlichen Hauptversammlung
  • Einladung und Beisitz der anfallenden ausserordentlichen Sitzungen nach Bedarf.
  • Abrechnung und Einzug der Gemeinschaftsquoten.
  • Reklamation der Aussenstände an die Schuldner.
  • Abrechnung, Organisation und Kontrolle der Zahlungen von Lieferanten, Reinigungs-und Instandhaltungspersonal.
  • Jährliche, halbjährliche oder quartalsmässige Abrechnung der Umlagen.
  • Besuch in der Gemeinschaft sooft es notwendig ist, mindestens jedoch einmal pro Monat.
  • Überwachung und Kontrolle der Reinigungs-und Instandhaltungsleistung.
  • Organisation der Reparaturen im Schadensfalle.